RUBBER COMPOUNDS. SILICONE COMPOUNDS.

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Anwendungen

„Als Innovationsführer ist KRAIBURG der weltweit zuverlässige Partner mit Systemlösungen für Elastomer-Anwendungen“

Gummi ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken: Wie kaum ein anderer Werkstoff hat Gummi den technischen Fortschritt und damit die Industrialisierung überhaupt erst möglich gemacht. Und: Er ist in fast allen Bereichen des modernen Alltags für revolutionäre Entwicklungen verantwortlich.

Wir konzipieren individuelle Gummi-Mischungen für die unterschiedlichsten Anforderungen unserer internationalen Kunden aus einer Vielzahl an Polymeren:

Naturkautschuk  

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -55 °C bis +70 °C
  • Härten zwischen 25 Shore A und 70 Shore D
  • Sehr gute dynamische Eigenschaften
  • Hohe mechanische Festigkeit und Elastizität
  • Hoher Weiterreißwiderstand
  • Gute Beständigkeit gegenüber Wasser, Alkoholen, Glykolen, verdünnten schwachen Säuren und Laugen

Anwendungsbereiche

Förderbänder, Gelenkscheiben, Motorlager, O-Ringe, Dichtungen und Puffer

Styrol Butadien Kautschuk

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -45 °C bis +90 °C
  • Härten zwischen 20 Shore A und 70 Shore D
  • Hohe Festigkeit, Elastizität, Weiterreißwiderstand, Alterungs- und Hitzebeständigkeit
  • Sehr gute Abriebseigenschaften
  • Gute Beständigkeit gegenüber Wasser, Alkohole, Glykole, verdünnte schwache Säuren und Laugen

 

Anwendungsbereiche

Das größte Anwendungsgebiet ist die Reifenindustrie ansonsten Schuhsohlen, Kabelmäntel, Dichtungen, Schläuche, Walzenüberzüge, Fördergurte, Fußbodenbeläge

Ethylen Propylen Dien Kautschuk

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -50 °C bis +130 °C
  • Härten zwischen 20 Shore A und 95 Shore A
  • Ausgezeichnete Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • Niedriger Druckverformungsrest auch bei hohen Temperaturen möglich
  • Sehr gute Beständigkeit gegenüber Heißwasser, Heißdampf, Säuren, Laugen und Hydraulikflüssigkeiten auf Glykol-Wasser-Basis

 

Anwendungsbereiche

Beispiele hierfür sind Dichtungen für Fenster und Türen, Schläuche für Waschmaschinen, Spülmaschinen und Wasserarmaturen, Kabelisolationen und Kabelummantelungen, Einsatz im Trinkwasserbereich, Anwendungen beim Dicht- und Steueranwendungen.

Butyl Kautschuk

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -60 °C bis +130 °C
  • Härten zwischen 30 Shore A und 80 Shore A
  • Sehr geringe Gasdurchlässigkeit
  • Gute Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • Gute Beständigkeit gegenüber Heißwasser, Säuren, Laugen und polaren Lösungsmitteln

 

Anwendungsbereiche

Findet Einsatz in Luftschläuchen, Reifeninnenseelen, Pharmastopfen und –pipetten, Membranen, gummierten Geweben, Dampf- und Chemikalienschläuchen, Schutzhandschuhen etc…

Chloropren Kautschuk

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -40 °C bis +100 °C
  • Härten zwischen 20 Shore A und 90 Shore A
  • Hohe Flammwidrigkeit
  • Gute Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • Gute Beständigkeit gegenüber paraffinischen Mineralölen und –Fetten, Kältemittel wie Ammoniak etc.
  • Gute mechanische Eigenschaften und ein günstiges elastisches Verhalten auch bei tiefen Temperaturen

 

 

Anwendungsbeispiele

Transportbänder, Brückenlager, Dichtungen, Schläuche, Luftfedern, Walzenbezüge, Wischergummis, Auskleidungen, Kabelmäntel und Stoffgummierungen.

Chlorsulfoniertes Polyethylen

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -30 °C bis +120 °C
  • Härten zwischen 45 Shore A und 95 Shore A
  • Sehr gute Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • Gute bis sehr gute Beständigkeit gegenüber oxidierenden Chemikalien, organischen und anorganischen Säuren und Basen
  • Gute Flammwidrigkeit

 

Anwendungsbereiche

U.a. Kabelmäntel, Säureschläuche, Auskleidungen, Dichtungen, Membranen, Fußbodenbeläge, Dachbahnen, Gummierte Gewebe

Chloriertes Polyethylen

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -30 °C bis +130 °C
  • Härten zwischen 60 Shore A und 95 Shore A
  • Gute Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • Gute Farbstabilität
  • Mittlere Ölbeständigkeit und Flammwidrigkeit ähnlich CR

 

Anwendungsbereich

Wird u.a. für die Herstellung von flammwidrigen und ölbeständigen Kabelummantelungen als auch für Schläuche eingesetzt.

Epichlorhydrin Kautschuk (ECO)

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -45 °C bis +130 °C
  • Härten zwischen 40 Shore A und 90 Shore A
  • Hervorragende Ozonbeständigkeit
  • Sehr geringe Gasdurchlässigkeit
  • Gute Beständigkeit gegenüber Mineralölen/Fetten und aliphatischen Kohlenwasserstoffen

Anwendungsbereiche

Einsatz vor allem überall dort, wo gute Mineralöl- und Wärmebeständigkeit in Verbindung mit geringer Gasdurchlässigkeit oder guter Kälteflexibilität erforderlich ist z.B. Dichtungen, Membranen, Schläuche und Walzenbezüge.

Nitril Kautschuk

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -30 °C bis +110 °C
  • Härten zwischen 20 Shore A und 75 Shore D
  • Sehr gute Abriebseigenschaften
  • Hohes Festigkeitsniveau (abhängig vom Füllstoff), ähnlich Naturkautschuk
  • Gute Beständigkeit gegen Öl und Kraftstoffe

 

Anwendungsbereiche

U.a. öl- und kraftstoffbeständige Dichtungen, Membranen, Schläuche, Transportbänder, Gummi-Metall-Verbindungen, K&K-Verbundteile  und Reibbeläge.

Hydrierter Nitril Butadien Kautschuk

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -30 °C bis +150 °C
  • Härten zwischen 50 Shore A und 95 Shore A
  • Beständigkeit gegen Mineralöle, Kraftstoffe und oxidierende Medien
  • Sehr gute Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit (vor allem die vollhydrierten Typen)
  • Hohe Reißfestigkeit
  • Sehr gute Abriebseigenschaften

 

Anwendungsbereiche

U.a. in einer Vielzahl von dynamischen und statischen Erzeugnissen, die dynamische und abrasive Belastungen unter Hitze- und Medieneinwirkung erfahren. Sowie Schläuche und Gürtel, industrielle Dichtungen für Ölfeld Exploration und Verarbeitung, sowie Rollen für Stahl- und Papierfabriken.

Polyurethan Kautschuke

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -40 °C bis +120 °C
  • Härten zwischen 55 Shore A und 95 Shore A
  • Hohe Reißfestigkeit, sehr gutes Verschleißverhalten und sehr gute Abriebseigenschaften
  • Gute Beständigkeit gegenüber Mineralölen- und fetten
  • Gute Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit

 

Anwendungsbereiche

U.a. Dichtungen, Abstreifer, Zahnräder und andere verschleißfeste technische Teile, Vollreifen und Rollen, Walzenbezüge, hochwertige Sportschuhsohlen etc.

Polyacrylat Kautschuk

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -40 °C bis +150 °C
  • Härten zwischen 50 Shore A und 90 Shore A
  • Sehr gute Beständigkeit gegenüber Mineralölen, Additiven und Schmierstoffen
  • Sehr gute Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • Guter Druckverformungsrest

 

Anwendungsbereiche

Wird hauptsächlich im Automobil- und Motorenbau für Zylinderkopf-, Ölwannendichtung, Ölschläuche und Turboladerschläuche verwendet.

Ethylen Acrylat Kautschuke

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -40 °C bis +150 °C
  • Härten zwischen 50 Shore A und 90 Shore A
  • Sehr gute Ölbeständigkeit
  • Kann einfach flammgeschützt werden
  • Gute Dämpfungseigenschaften
  • Sehr gute Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit

 

Anwendungsbereich

Werden hauptsächlich für die Herstellung ölbeständiger Mischungen und Kabelisolierungen verwendet. Weiterhin werden diese für Dämpfungselemente (Puffer, Tilger) und flammfeste (halogenfreie, keine ätzenden Verbrennungsprodukte) Kabel verwendet.

Vinylacetat Kautschuk

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -40 °C bis +160 °C
  • Härten zwischen 60 Shore A und 90 Shore A
  • Hohe Hitzebeständigkeit
  • Gute Beständigkeit gegenüber Wasser, Glycerin, Ethylenglycol
  • Sehr gute Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit

 

Anwendungsbereiche

EVM wird für die Herstellung von flammwidrigen, hitze- und witterungsbeständigen Produkten verwendet. Typische Einsatzgebiete sind Kabelummantelungen, Schläuche, Fußbodenbeläge, Gewebegummierungen, Dichtungen und Profile für den Automobil- und Hochbau.

Fluor-Kautschuk

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -30 °C bis +220 °C
  • Härten zwischen 50 Shore A und 90 Shore A
  • Sehr gute Temperaturbeständigkeit
  • Hohe chemische Beständigkeit (Mineralien, Öle, Fette und unpolare Medien)
  • Ausgezeichnete Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • Hohe Gasdichtigkeit

 

Anwendungsbereiche

U.a. Dichtungen (Wellenring-Dichtungen, O-Ringe, Tubus-Anwendungen) Erdölindustrie: Downhole, Hydraulikanwendungen, Walzen, Kraftstoffschläuche, Beschichtungen und Kompensatoren für Rauchgaswäscher.

Silikon Kautschuk

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -50 °C bis +220 °C
  • Härten zwischen 20 Shore A und 90 Shore A
  • Hohe Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • Hohe Hitzebeständigkeit
  • Beständig gegenüber Mineralölen (keine aromatischen), verdünnten Säuren und Laugen, Alkoholen und Ketonen

 

Anwendungsbereich

Lebensmittelkontakt: z.B. Ventile in der Lebensmittelindustrie, Kaffeemaschinendichtungen, Transportschläuche;

Dynamische Anwendungen: Tilger, Membranen, etc.

Spezielle Anwendungen: Babysauger, Walzen, etc.

Fluor-Silikon 

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -65 °C bis +200 °C
  • Härten zwischen 40 Shore A und 80 Shore A
  • Sehr gute thermische Beständigkeit
  • Sehr gute Kälteflexibilität
  • Ausgezeichnete Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • Gute Beständigkeit gegen Öle und Hydraulikflüssigkeiten

 

Anwendungsbereiche

Spezielle Dichtungen für die KFZ-Industrie und Raumfahrt mit Kraftstoffkontakt, wo es auch auf ausgezeichnete Kälteeigenschaften ankommt.

Perfluor-Kautschuk

Vorteile

  • Einsatztemperaturbereich in Luft: -5 °C bis +320 °C
  • Härten zwischen 75 Shore A und 85 Shore A
  • Hohe Stabilität gegen aggressive Medien
  • Zuverlässig in statischen und dynamischen Anwendungen

 

Anwendungsbereiche

Dichtelemente aus FFKM erreichen die nahezu universelle Chemikalienbeständigkeit von PTFE, ohne auf die typischen Dicht-, Rückstelleigenschaften (Druckverformungsrest) und Kriechbeständigkeit von Kautschuk zu verzichten.

NICHT DAS PASSENDE GEFUNDEN?

Haben Sie eine konkrete Fragen zu unseren Gummi-Mischungen oder benötigen Beratung und Hilfestellung?

Senden Sie uns doch eine kurze Nachricht über das Anfrageformular oder per Mail, wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Oder rufen Sie uns einfach an +49 8638 61 – 0 .

Unser Produkt.

Wir versuchen stets, neue Maßstäbe in puncto Technologie, Qualität, Fertigung, Lieferung und Kundenbetreuung zu setzen. Unsere individuell zugeschnittenen und effektiven Lösungen übertreffen derzeitige Standards. Als einer der europaweit führenden Hersteller von Kautschuk- und Silikon-Mischungen haben wir unser Angebot ständig ausgebaut und um innovative Neuerungen erweitert.

Wir unterstützen unsere Kunden vom Konzept bis zur Umsetzung mit einer unschlagbaren Kombination aus Erfahrung und Können. Unsere Verkaufs- und Entwicklungsmannschaft unterstützt Kunden umfassend bei der Entscheidungsfindung. Unsere Anwendungsspezialisten kennen die spezifischen Systemlösungen, und unsere Entwicklungsingenieure verfügen über detaillierte technische Produktkenntnisse.

Jeder von ihnen spielt eine wichtige Rolle dabei, dass unsere Kunden ihre Ziele erreichen.

UNSERE PRODUKTIONSKAPAZITÄTEN

Am Standort Waldkraiburg halten wir auf einer Fläche von über 10.000 m² folgende Kapazität für Sie bereit…

  • Mischerlinien für schwarze Compounds
  • Mischerlinien für farbige Compounds
  • Roller-Head- und Kalanderanlagen
  • Extruder- und Straineranlagen
  • Kleinmengenfertigung
  • Silikonfertigung

Unsere Märkte

Um unseren Kunden die Entwicklung von maßgeschneiderten Kautschuk- und Silikonmischungen für ihre ganz spezifischen Aufgabenstellungen und Anforderungen bieten zu können, haben wir uns auf verschiedene Branchen und deren Anwendungsgebiete spezialisiert.
Insbesondere in den folgenden Branchen verfügen wir über langjährige Erfahrung, spezielles Know-how und entsprechend ausgebildete Ansprechpartner für unsere Kunden:

Automotive
Food Industries
Chemical Industries
Composite System KRAIBON®
ROLL COATING
WATER AND GAS
AEROSPACE
RAILWAY
WIND ENEREGY
MECHANICAL ENGINEERING
OIL & GAS

AND MORE….

JUST ASK US!

auto

„Stabile und qualitativ hochwertige Funktion – Spezifikationskonform“

Als langjähriger, zuverlässiger Partner der gesamten Lieferkette erarbeiten wir, gemeinsam mit unseren Kunden, individuell angepasste Lösungen für die Automobilindustrie.

Anwendungen aus unseren Mischungen sind spezifikationskonforme, integrale und unverzichtbare Bestandteile in Systemkomponenten und leisten einen essentiellen Beitrag zu deren stabilen und qualitativ hochwertigen Funktion.

Lösungen von Gummiwerk KRAIBURG finden Ihren Einsatz in folgenden Produkten:

  • Under the hood
  • Interior
  • Exterior
  • Motorwerk / Fahrwerk / Antrieb

food

Die Lebensmittelindustrie umfasst eine Vielzahl von Anwendungen, die individuelle Anforderungen voraussetzen. Die Produktvielfalt und der Einsatz zahlreicher Aromen können unterschiedlichste Auswirkungen auf Elastomerkomponenten  haben. Des Weiteren werden Anlagen immer stärker ausgelastet, was häufigere Produktwechsel und Reinigungszyklen zur Folge hat.

Zusätzlich zu Elastomeren in Lebensmittelqualität bietet Gummiwerk KRAIBURG auch eine neue, schwefelvernetzte Mischungsserie, KRAIBURG Pure, an. Diese verfügt über vielfältige europäische Zulassungen wie etwa W270, WRAS und ACS. Darüber hinaus entspricht der Rezepturaufbau den Anforderungen der Positivliste für wässrige Lebensmittel nach FDA.

Lösungen von Gummiwerk KRAIBURG finden Ihren Einsatz in folgenden Produkten:

  • Antriebswalzen für Förderbänder
  • Dichtungen in Leitungen
  • Zitzengummis/Kälbersauger für die Milchindustrie
  • Ventile für die Lebensmittelindustrie
  • Dichtungen bei Abfüllanlagen für die Getränkeindustrie

chemie

„Hochleistungsfähige Materialien mit hoher Beständigkeit“

Es ist nicht einfach, regulatorische Vorschriften und höhere Produktivität miteinander zu vereinbaren. Anwendungen in der chemischen Verarbeitung erfordern hochleistungsfähige Materialien mit wichtigen Eigenschaften wie etwa der Beständigkeit gegenüber verschiedenen aggressiven Chemikalien sowie extrem hohen und tiefen Temperaturen. Auch die mechanische Festigkeit spielt eine große Rolle.

Lösungen von Gummiwerk KRAIBURG finden Ihren Einsatz in folgenden Produkten:

  • Dichtelemente in chemischen Reaktoren
  • Pumpen in der Abfallwirtschaft
  • Sensorumhüllungen in der analytischen und industriellen Messtechnik
  • Dosierelemente in der chemischen Industrie

kraibon

KRAIBON® – ELASTOMERE ALS PERFEKTE ERGÄNZUNG FÜR FASERVERBUNDKUNSTSTOFFE

KRAIBON®  ist eine dünne Folie aus unvernetztem Kautschuk, die im bestehenden Verarbeitungsprozess gemeinsam mit dem Harz aushärtet.

Es entsteht ein Materialverbund, welcher das Beste aus der Welt der Faserverbundkunststoffe und der Elastomere kombiniert. Mit der Integration von Elastomeren in den Lagenauf­bau von faserverstärkten Kunststoffen (FVK) kann ein Aufbau aus hartem und weichem Material erreicht werden, der die guten mechanischen Ei­genschaften von FVK mit den guten „elastischen“ von Kautschuk verbindet. Haupteinsatzgebiete sind die Optimierung der Akustik, sowie des Impact- und Splitterverhaltens.

Der entscheidende Vorteil ist die direkte Integration der Elastomere. Der übliche Herstellungsprozess eines FVK Bauteile bleibt unverändert – es werden keine zusätzlichen Haftvermittler benötigt. Diese innovative Technologie wird gezielt in Branchen wie der Automobil­- und Sportindustrie, der Luft- und Raumfahrt, bei Schienenfahrzeugen oder auch der Orthopädie eingesetzt.

Mehr Informationen finden Sie hier.

walze

Mit unserer branchenspezifischen und anwendungsorientierten Erfahrung verfügen wir über ein umfassendes Know-how in der Entwicklung von Mischungen für Walzen. Von der Oberfläche über die Anforderungen der verschiedenen Anwendungsbereiche unsere Kunden.

Wir fertigen Walzen für den Maschinenbau, die Stahl- und Metallindustrie, die Folienherstellung und -veredelung, die Druckindustrie, Kunststoffindustrie, Papierindustrie, u.v.a

Lösungen von Gummiwerk KRAIBURG finden Ihren Einsatz in folgenden Produkten:

  • Flexodruck-Sleeves
  • Tiefdruck-Presseure
  • Kleberauftragswalzen
  • Lackierwalzen
  • Walzenbezüge für die Textilherstellung
  • Abquetschwalzen in Chemikalienbädern
  • Walzenbezüge mit speziellen Oberflächeneigenschaften
  • Prägewalzen
  • Vorschubrollen
  • und viele mehr…

wasser

Die Qualität des Trinkwassers unterliegt hohen gesetzlichen Vorgaben. Betreiber von Wasseraufbereitungsanlagen stehen in der Verantwortung, die Versorgungssicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten und die gesetzlichen Rahmenbedingungen einzuhalten. Wechselnde Qualität des Rohwassers und der Schutz der Wasserressourcen vor Verunreinigungen stellen die Betreiber immer wieder vor neue Herausforderungen.

Lösungen von Gummiwerk KRAIBURG finden Ihren Einsatz in folgenden Produkten der Trinkwasserversorgung:

  • Bauteile / Dichtungen in Gasversorgungsleitungen (NBR)
  • Dichtungen / Membranen (EN 549) in Gasgeräten und -anlagen (NBR)
  • Dichtungen, Schieberkeile, Absperrklappen in der Trinkwasserversorgung (Kaltwasser, EPDM schwefelvernetzt)
  • Bauteile in Trinkwasserarmaturen (Kalt- und Heißwasser, EPDM perox.)

luft

„Zuverlässig auch unter extremen Bedingungen“

Die Fertigung für die Luft- und Raumfahrtindustrie ist in allen Stufen der Lieferkette – vom Erstausrüster (OEM) bis hin zum Zulieferer – eine besonders anspruchsvolle Aufgabe.

Gute elektrische Isoliereigenschaften, hohe Temperaturbeständigkeit, Elastizität über weite Temperaturbereiche sowie ein hoher Flammschutz – all das sind Eigenschaften, die in der Luft- und Raumfahrt unerlässlich sind.

Lösungen von Gummiwerk KRAIBURG finden Ihren Einsatz in folgenden Produkten:

  • Silikonringe in einer Verdichterstufe im Triebwerksbereich für ein Luftfahrzeug
  • Abdichtungssysteme im Rotorblatt eines Helikopters
  • Anwendung in einem Kraftstoffablasssystem
  • Elastomere Verbindung zu CFK im Kragenbereich eines Wassertanks
  • Auskleidungen/thermische Isolierung zwischen einer Außenhaut aus CFK und einer Brennkammer
  • Boden eines Leichtbau Luftfrachtcontainers

bahn

Höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz sind drei wesentliche Anforderungen, die Produkte im Einsatz im Schienenverkehr erfüllen müssen. Große Bedeutung kommt dabei der Beständigkeit der eingesetzten Materialien zu, die oft Temperaturschwankungen ausgesetzt sind.

Gummiwerk KRAIBURG  hat Systemlösungen und Werkstoffe entwickelt, die speziell für diese Bedingungen ausgelegt sind. Dadurch lassen sich über den gesamten Lebenszyklus die Wartungskosten verringern.

Als zuverlässiger Partner im Bereich der Bahnindustrie, hat sich Gummiwerk KRAIBURG bewährt.

Lösungen von Gummiwerk KRAIBURG finden Ihren Einsatz in folgenden Produkten:

  • VMQ Mischungen (nach UNI CEI 1170-3, UNI CEI EN 45 545, BS 6853) für interne und externe Komponenten des Wagons
  • VMQ Mischungen (nach EN 50382-2, NFF63-827) Schienenfahrzeugkabel für Hochtemperaturen
  • Elastomer-Brandschutzmischung die nach EN45545 R1HL3 zertifiziert ist
  • Impact-Unterbodenschutzplatte eines Schienenfahrzeugs aus Elastomer-Faserverbundwabenplatte

wind

Windkraft ist die am weitesten entwickelte alternative Energiequelle der Welt. Ihr Wachstum wird gefördert durch steigende Ölpreise, größeres Umweltbewusstsein und zunehmenden Energiebedarf.

Die effiziente Nutzung der Naturkraft Wind durch innovative Technologien und Anlagen ist dabei eine spannende Herausforderung für Hersteller sowie für Service- und Wartungsunternehmen.

Hierfür bieten wir unseren Kunden nicht nur speziell entwickelte Mischungen für beispielsweise Dichtungen an. Wir haben zudem, eine neue Systemlösung für den Erosionsschutz von Rotorblättern entwickelt.

maschinenbau

Der Maschinenbau ist ein globaler und sehr dynamischer Markt. Den Anforderungen der OEMs und Zulieferer zu entsprechen und ein Produkt- und Leistungsangebot zu entwickeln, das den Kunden wettbewerbsfähig macht, ist unser Anspruch. Dabei steht nicht nur die Wirtschaftlichkeit im Vordergrund, auch die Qualität und Leistungsfähigkeit der Maschine ist ein wesentlicher Punkt.

Gummiwerk KRAIBURG Mischungen finden ihren Einsatz in den Bereichen von Standardanwendungen bis hin zu anspruchsvollen Bauteilen, welche in Kontakt mit hohen Servicetemperaturen und / oder aggressiven Medien stehen.

Lösungen von Gummiwerk KRAIBURG finden Ihren Einsatz in folgenden Produkten:

  • Auskleidungen für Rohrleitungen
  • Pneumatische und mechanische Quetschventile
  • Hydraulikdichtungen
  • Ventile in der Automatisierungstechnik
  • Kompensatoren auf Basis EPDM und FKM

bop

Förderung und Verarbeitung von Öl und Gas sind aufwendig und erfordern spezifische Technologien. Weitläufige und hochkomplexe Anlagen müssen unter extremen Umweltbedingungen wirtschaftlich und zuverlässig funktionieren. Komponenten wie Dichtungen, O-Ringe und maßgeformte Kautschukkomponenten sind je nach Einsatzort vor Hitze, Kälte, Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen, Korrosion oder UV-Bestrahlung zu schützen.

Wir unterstützen Sie mit applikationsspezifischen Mischungen, bei denen die Prozesssicherheit im Vordergrund steht. Dazu zählen besonders robuste Lösungen,  die über alle gängigen Zulassungen für anspruchsvolle Bereiche verfügen.

KRAIBURG Mischungen bedienen die Upstream-, Midstream- und Downstream-Sektoren der globalen Öl- und Gasindustrie.

Lösungen von Gummiwerk KRAIBURG finden Ihren Einsatz in folgenden Produkten:

  • FKM und FFKM Mischungen für O-Ring und V-Ring Armaturen, Bohrer, Statoren, Wärmetauscher und Ölabdichtungen
  • Bauteile im Bereich Upstream (ÖL-/Gasförderung), Midstream (Transport) und Downstream (Aufbereitung Öl und Gas)
  • Power sections (NBR, HNBR)
  • Blow out Preventer (Ringförmige Elemente, Dichtungen) (NBR, HNBR)
  • Packer (NBR, HNBR, EPDM, FKM)
  • Pump Pistons