Höchste kautschukMischungs Qualität
bei gummiwerk kraiburg

Die Kombination von Wirtschaftlichkeit und Qualität ist richtungsweisend für die Zukunft eines Unternehmens. Deswegen legen wir, bei Gummiwerk KRAIBURG, nicht nur besonderen Wert auf umfangreiches Fachwissen und Kompetenz sondern auch auf modernste Prüftechnologie für Kautschuk- und Silikonmischungen.

Wie sichert Gummiwerk KRAIBURG ausgezeichnete Kautschukmischungs Qualität?

Eine konstant hohe Qualität spielt dabei eine große Bedeutung. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die richtige Auswahl und Durchführung geeigneter Versuchs- und Untersuchungsmethoden. Um den steigenden Anforderungen an die Qualität gerecht zu werden, bieten wir unseren Kunden eine moderne Prüftechnologie an, welche ständig optimiert wird. Unterstrichen wird dies auch von unseren regelmäßigen internen und externen Audits. Sowie unseren Zertifizierungen.

Konstante Qualität

Unser Managementsystem wird regelmäßig nach folgenden Standards zertifiziert:

Hätten Sie es gewusst?

Kautschuk ist kein Werkstoff im herkömmlichen Sinn, sondern ein Grundstoff. Diesem Grundstoff werden vor der Vulkanisation eine Vielzahl von Zusätzen beigemengt. Alle Kautschuk-Mischungen enthalten neben dem Grundmaterial auch Füllstoffe, Weichmacher, Verarbeitungshilfsmittel, Alterungsschutzmittel oder Pigmente. So besteht eine Elastomer-Mischung durchschnittlich aus 10 bis 20 Komponenten.

Was macht die Kautschukmischungs Qualität bei Gummiwerk KRAIBURG besonders?

Die Qualität von Kautschuk- und Silikonmischungen wird durch eine Vielzahl von Einflussgrößen bestimmt. Von der Rohstoffqualität über die Verfahrenstechnologie, welche bei der Herstellung eingesetzt wird. Aber auch die Zuverlässigkeit und Erfahrung unserer langjähriger Mitarbeiter, spielen eine große Rolle für die hohe Qualität unserer Kautschuk und Silikonmischungen.

Des Weiteren prüft Gummiwerk KRAIBURG alle Rohstoffe auf REACH-Konformität und verwenden – soweit möglich – nur unbedenkliche Stoffe. Dadurch leisten unsere Produkte einen entscheidenden Beitrag zur Nachhaltigkeit.

Moderne, effiziente Prüfmethoden, fundierte Versuche und deren richtige Auswertung führen zu den Erkenntnissen, die eine Optimierung und Weiterentwicklung von Mischungsrezepturen ermöglichen.

Was bedeutet REACH?

Die EU-Chemikalienverordnung Nr. 1907/2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe, kurz REACH, schreibt die Registrierung aller chemischen Substanzen vor. Sie dient dem Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor den Risiken, die durch Chemikalien entstehen können. REACH gilt für die Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe und fordert darüber hinaus auch deren Registrierung. Damit gilt REACH für alle chemischen Stoffe, also auch für jene, die in unserem täglichen Leben Verwendung finden, z. B. in Reinigungsprodukten, Farben und anderen Erzeugnissen. Die Verordnung hat Auswirkungen auf die meisten Unternehmen in der EU.

Wie prüft Gummiwerk KRAIBURG seine Kautschukmischungs Qualität?

Die Prüfungen und Prüfverfahren von Gummiwerk KRAIBURG basieren auf der DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.), DIN ISO sowie DIN EN ISO. Auch Prüfmethoden der American Society for Testing and Materials (ASTM) werden angewendet sowie Prüfungen nach individuellen OEM Spezifikationen.

Daneben existieren eigene Prüfverfahren, da die dazugehörigen Prüfmerkmale in keiner Norm beschrieben sind.

Geprüfte Qualität
Laborgerät bei Gummiwerk KRAIBURG

Unsere wichtigsten Prüfgerate und -methoden im Überblick

Physikalische und chemische Untersuchungen

  • Thermische Analytik
  • Oberflächenmessung
  • Korngrößenverteilung
  • Flammpunktbestimmung nach Cleveland
  • Dichtemessung
  • FT-IR Spektroskopie

Physikalische und technische Prüfungen

  • Reißfestigkeit, -dehnung und Spannungswerte
  • Härte Shore A, Shore D, IRHD
  • Weiterreißwiderstand
  • Rückprallelastitzität
  • Ozonbeständigkeit
  • Abrieb
  • Druckspannungsrelaxation (DSR)
  • Druckverformungsrest
  • Dynamisch-mechanische Analyse (DMA)

Rheologie

  • Mooney Viskosität (Anvulkanisations- und Relaxationsverhalten)
  • Vernetzungsreaktion

Verarbeitungsverhalten und Vulkanisation

  • Rubber Process Analyzer (RPA)
  • Rheovulkameter

Hohe Prüfqualität des Gummiwerk KRAIBURG Labors

Um sicherzustellen, dass unsere Prüfwerte mit denen unserer Kunden und Lieferanten übereinstimmen, nehmen wir regelmäßig an sogenannten Ringversuchen teil. Mit Hilfe dieser sogenannter Ringversuche (Round Robin Test) wird über unabhängige Einrichtungen die Prüfqualität unseres Labors bestimmt. Dabei wird eine identische Probe an mehrere Labore verschickt, die diese unter festgelegten Bedingungen analysieren sollen. Gleichzeitig bieten sie die Möglichkeit, Faktoren, die die Qualität der Analyse beeinflussen können, rechtzeitig zu erkennen und eventuelle Fehler – etwa bei der Durchführung von Analysen – aufzudecken.

Auf diese Weise gewährleisten wir unseren Kunden und Lieferanten höchste Qualität und Sicherheit.

Neugierig geworden?

Haben Sie eine konkrete Fragen zu unseren Kautschuk Mischungen oder benötigen Beratung und Hilfestellung?

Senden Sie uns doch eine kurze Nachricht über das Anfrageformular oder per Mail, wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Oder rufen Sie uns einfach an +49 8638 61 – 0 .