SARS-CoV-2: Statement zur aktuellen Situation

Aktuelle Informationen vom 15. April 2021 

SARS-CoV-2  

Die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus und die Bedenken, die es ausgelöst hat, beschäftigen derzeit Gesundheitsbehörden als auch Unternehmen weltweit. Die eingeführten Maßnahmen trugen zur Verbesserung der Situation bei, trotzdem beurteilt Gummiwerk KRAIBURG wöchentlich die aktuellen Risikolage im Krisenstab. Als Basis für die Beurteilung zum Umgang mit dem Coronavirus dienen unter anderem Informationen des Robert Koch Institutes (Risikogebiete), des VBCI (Verein der Bayerischen Chemischen Industrie e.V.), der Behörden und die Vorgaben der Regierung.     

 

Update: Covid-19-Test erforderlich

Um Sie und andere zu schützen, gilt für Ihren Besuch bei Gummiwerk KRAIBURG:
Alle Besucher müssen den Nachweis eines negativen PoC-Antigen-Schnelltests (max. 24 Stunden alt) oder eines PCR-Tests (max. 48 Stunden alt) erbringen.
Bitte halten Sie vor Betreten des Unternehmens die schriftliche und unterzeichnete Bestätigung in Papier- oder Digitalform der Teststelle über das negative Testergebnis bereit. Diese muss den Namen der getesteten Person, das Datum und die Uhrzeit des Tests enthalten.

FFP2-Maske erforderlich
Für Ihren Besuch ist das Tragen einer FFP2-Maske oder medizinischen Maske verpflichtend.

Eine Vorabanmeldung Ihres Besuchs ist empfohlen.

 

Es gelten weiterhin folgende Regeln:

      • Dienstreisen finden – in enger Absprache mit unseren Kunden – statt. 
      • LKW-Fahrer haben bis auf Weiteres keinen Zugang zu betrieblichen Einrichtungen. 
      • Der Besuch unserer Kantine für Betriebsfremde ist bis auf Weiteres nicht gestattet. 
      • Ein großer Teil unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten zur Zeit im Home Office. 
      • Interne Regelungen entzerren räumliche Zusammenkünfte von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 

Wichtig bleiben weiterhin die persönlichen Hygienemaßnahmen, allen voran das regelmäßige Händewaschen, sowie das Verhalten beim Niesen und Husten.

 

Informationen zur Liefersituation  

Gummiwerk KRAIBURG bleibt auch in dieser herausfordernden Zeit ein verlässlicher Partner. Wir sind in ständigem Austausch mit unseren Lieferanten über die augenblickliche Liefersituation. Von einer Unterbrechung der Lieferketten ist derzeit nicht auszugehen. 

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie natürlich auf dem Laufenden halten.  

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments